ENGLISH

"It's Toasted", Performance von Sebastian Bieniek

Performance/Gemälde. Das Toasten eine Gemäldes. Das getoastete Gemälde.

Das Konzept:

Kunst und Werbung haben viele Gemeinsamkeiten. Eine davon ist, dass beide sich im Gedächtnis des Klienten einbrennen wollen.  Haben sie dies -auf welcher Art auch immer- geschafft, dann sind sie erfolgreich. Mich interessiert insbesondere das Absurde darin, die Tatsache, dass es gar keine Rolle spielt wodurch, womit man sich bemerkbar macht, ob es überhaupt wahr oder gelogen ist, Hauptsache man macht und schafft es.

Die Zigarettenmarke Lucky Strike gehörte zu den erfolgreichsten Werbeikonen unserer Zeit. Das berühmteste Werbeslogan der Marke ist: "Lucky strike - it's toasted". Was bedeutet das aber? Die Zigaretten sind getoastet. Ja, aber alle Zigaretten sind getoastet (so nennt man einen Vorgang bei der Verarbeitung von Tabak), und selbst wenn, was sagt es über die Zigarette aus? Gar nichts! Aber man merkt es sich und verbindet es untrennbar -wie ein Link- mit der Zigarettenmarke.

Ich spiele in meiner Arbeit mit derart Strategien, indem ich sie hinterfrage, auf den Arm nehme, reflektiere und konterkariere. Aus diesem Grund habe ich auf ein Bild "Sebastian Bieniek - it's toasted" geschrieben, und es bis zur Hälfte verbrannt. Wie man nicht übersehen kann, ist das Bild damit tatsächlich getoastet, ob das Bild allerdings dadurch besser ist, das muss der Klient entscheiden.

Bookmark:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Bieniek