"Ghost Riders", Serie von Gemälden von Sebastian Bieniek, 2016.

"Ghost Riders", Serie von "Paint-Over" Gemälden bestehend aus sechs Arbeiten. Öl auf original Vinyl-Umschlag (LP Schallplatte).

 

Alle auf dem Schallplatten-Umschlag abgebildeten Musiker haben Eines gemeinsam. Sie sind alle auf unnatürlicher Art verstorben.

Die erste Arbeit der Serie (Falco) ist auch Teil der "Facination" Serie. Sebastian Bieniek lässt sich oft von eigenen Arbeiten inspirieren und verfolgt den Aspekt der Arbeit, der ihn interessiert, in neuen Serien.

So ist "Ghost Rider No. 1" (Falco) gleichzeitig auch "Facination Nr. 40".

Bookmark:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Bieniek