"Doppelgäner", Gemäldeserie von Sebastian Bieniek (B1EN1EK), 2018-2019

"Doppelgänger" ist eine Serie von derzeit sechs Gemälden von Sebastian Bieniek

Die Gemälde entstanden in den Jahren 2018 bis 2019. 

Wie bei vielen Arbeiten des Künstlers beschäftigt sich dieser auch hier mit dem Thema der Dualität

"Doppelgängertum" ist quasi seit dem 19 Jahrhundert ein Synonym für die Unbegreiflichkeit der Dualität. Wie kann es das Gleiche zwei mal geben? Kann ein Individuum zwei mal vorkommen oder ist die Individualität an sich das Gegenteil jedwelcher Vervielfachung. 

Wie auch immer diese Frage beantwortet wird, sie ist eine der Kernfragen in nahezu jeder Kultur und jeder Zeit, und jede Kultur und jede Zeit hat andere Antworten auf diese Frage. Fast möchte man sagen, dass anhand der Antwort sich die Zeit und die Kultur feststellen lässt. 

Doppelgänger Nr. 1 bis Doppelgänger Nr. 6

Bookmark:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Bieniek