"Interventions" von Sebastian Bieniek (B1EN1EK), 2016

"Interventions" ist eine Fotoserie von Sebastian Bieniek (B1EN1EK).

 

Die ersten drei Fotografien der Serie entstanden spontan 2013 und 2014.

Die zwei Jahre danach folgenden Fotografien waren insofern überlegter als dass sie bestimmten Vorgaben folgten. Wie zum Beispiel der Vorraussetzung, dass der Künstler zwei Personen (Paare) als eine Person abbilden wollte.

Dafür standen 2016 mehrere Paare in Berlin vor seiner Kamera Modell.

Einige der am gleichen Tag entstandenen Fotografien sind Teil der "Bodyscapes" Fotoserie geworden, wieder andere Teil der "Interventions" Fotoserie.

Insgesamt besteht die "Interventions" Fotoserie aus vierzehn Fotografien.

Intervention Nr. 1 - Nr. 3 (Jahr 2013 & 2014)

Diese drei Fotografien entstanden ganz spontan in 2013 und 2014. Es gab keinen Ausgangspunkt dafür wie z. B. ein Anlaß Kunst "herzustellen". Die Situation hat sich einfach ergeben und dadurch wirken sich leicht.

Intervention Nr. 4 - Nr. 6 (Jahr 2016)

In später entstanden "Paar-Portrait" wollte Sebastian Bieniek einerseits die Leichtigkeit der vorigen Bilder ingrieren und andererseits der Absicht folgen: aus einem Paar einen Körper zu "bauen".

Intervention Nr. 7 - Nr. 9 (Jahr 2016)

Intervention Nr. 10 - Nr. 12 (Jahr 2016)

Intervention Nr. 13 - Nr. 14 (Jahr 2016)

Verwandte Links:

Bookmark:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Bieniek