Sebastian Bieniek (B1EN1EK), "Face-Paint II."  (ab Juni 2017)

Unter dem Sammelbegriff "Face-Paint" fasst Sebastian Bieniek (B1EN1EK) die seiner Arbeiten zusammen, bei denen er Mittel aus der Malerei mit denen der Fotografie kombiniert um damit ein verwirrendes Gesamtergebnis zu erziehlen.

Im Gegensatz zu Body-Paint und Set-Paint, steht bei Face-Paint das Gesicht im Mittelpunkt des künstlerischen Interesses.

Seit 2012 sind bereits 17 Fotoserien aus dem Feld von "Face-Paint" von Sebastiain Bieniek entstanden.

Diese werden gegeliedert in Face-Paint I. (entstanden 2012 bis Juni 2017) und Face-Paint II. (entstanden ab Juni 2017).

Das "Face-Paint" seinerseits ist eines von drei Bestandteilen von "Photo-Paint", das der Künstler in "Set-Paint" (hier das "Set",  der Ort also, die Hauptrolle) "Body-Paint" und "Face-Paint" unterteilt.

Auf dieser Seite sind alle Face-Paint (Face-Paint II.) Fotoserien aufgelistet, die seit Juni 2017 entstanden sind. Um die 15 früheren Face-Paint (Face-Paint I.) Fotoserien zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Juni 2017 bis ...

Small Face, 2017

Underface, 2017

Comong soon...

Verwandte Links:

 


 

Bookmark:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Bieniek