Foto oben: Sebastian Bieniek's "Please Ignore This" (Version Nr. 3), ausgestellt in der "Räume 2" Ausstellung in Berlin im September 2018.

ENGLISH

 

 

"Beides ist das Gleiche", Sebastian Bieniek (B1EN1EK), Künstler in Berlin.

Offizielle Webseite

 

 

+ Kontakt: studio(at)b1en1ek.com

+ Abonieren Sie Sebastian Bieniek auf YouTube !

+ Folgen Sie Sebastian Bieniek auf Instagram

NEWS 2020 (6)

Gepostet am 13ten Mai 2020 (Post 3/6)

 

Neues Interview mit Sebastian Bieniek auf Art-In-Berlin!

Im Auftrag des Art-In-Berlin Magazins führte die Journalistin und Kunstkritikerin Urszula Usakowska-Wolff unter dem Titel "Interviews in Ausnahmesituation" ein Interview mit Sebastian Bieniek. Sie besprach dabei ausführlich seine neuesten Arbeiten aus dem Oeuvre von Absperrbandkunst und den außergewöhnlichen internationalen Erfolg dieser topaktuellen Corona-inspirierten Werke. 

 

Lesen Sie das ganze Interview...

"Framed Barrier Tape Art Nr. 1" von Sebastian Bieniek (B1EN1EK), 2020. 60 x 51,5 cm. Absperrband auf Holz, gerahmt. "Framed Barrier Tape Art Nr. 1" von Sebastian Bieniek (B1EN1EK), 2020. 60 x 51,5 cm. Absperrband auf Holz, gerahmt.

Gepostet am 11ten Mai 2020 (Post 2/6)

 

Fälschungen von Sebastian Bieniek's Kunst auf dem Markt!

Es sind Fälschungen von Kunstwerken von Sebastian Bieniek, insbesondere in Italien und Brasilien, auf dem Markt!

 

Merke: es werden keine Originale von Sebastian Bieniek auf Ebay, Catawiki oder Olx angeboten. Wenn sie eine Arbeit sehen, die als ein Bieniek-Original beschrieben wird, dann ist es eine Fälschung!

 

Zudem haben alle Arbeiten von Sebastian Bieniek einen Titel. Arbeiten mit Titeln wie "Ohne Titel" gibt es nicht. Sie sind also mit hilfe des Titels und auch über die Google-Bildersuche im Internet überprüfbar. Wenn das Bild einer Arbeit also weder über den Titel noch Bildersuche auf der offiziellen Webseite oder einem offiziellen Social Media Profil zu finden ist, dann ist es eine Fälschung. 

 

Bei Fragen, email an: studio(at)b1en1ek.com

Eine Fälschung von Sebastian Bieniek’s Kunst. Eine Fälschung von Sebastian Bieniek’s Kunst.

(Bild oben) Eine Fälschung von Sebastian Bieniek’s Kunst (diese Arbeit hat Sebastian Bieniek gar nicht gemalt, es ist gar nicht sein Stil, dafür ist sie viel zu grob und ideenlos, trotzdem wurde als ein „Bieniek-Original“ beschrieben), angeboten und verkauft und zwar auf der catawiki Webseite 2019. Andere Arbeiten wurden auch auf der Ebay und Olx Webseite in Brasilien und Deutschland angeboten.

Gepostet am 22ten April 2020 (Post 1/6)

 

Dank Corona verkauft Sebastian Bieniek (B1EN1EK) seine „Barrier Tape Art Sculpture No. 1“ für 150.000,00 €Er ist überglücklich. Das Werk zeigt all das Leiden und Entbehrungen, die wir alle in der letzten Zeit durchgemacht haben.

 

Dank Corona verkauft Sebastian Bieniek (B1EN1EK) seine „Barrier Tape Art Sculpture No. 1“ für 150.000,00 €. Er ist überglücklich. Das Werk zeigt all das Leiden und Entbehrungen, die wir alle in der letzten Zeit durchgemacht haben. Dank Corona verkauft Sebastian Bieniek (B1EN1EK) seine „Barrier Tape Art Sculpture No. 1“ für 150.000,00 €. Er ist überglücklich. Das Werk zeigt all das Leiden und Entbehrungen, die wir alle in der letzten Zeit durchgemacht haben.

Bookmark:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Bieniek